Anwendungsbeispiele unseres Verfahrenspatent

In den unten aufgelisteten Videos sehen Sie was unsere Rohreinigungs-Technik in der Praxis leistet.

Sprechen Sie mit uns bevor Sie eine teure und zeitraubende Vollsanierung durchführen -> Kontaktformular oder rufen Sie uns Mobil 0174 - 20 550 61 direkt an.


Beton aus beschädigtem Kunststoffrohr entfernt

Was passiert wenn der Fräsroboter scheitert?

 

Beton aus beschädigten Kunststoff-Rohr entfernt, Fräsroboter gegen Fräs-Strahl-Verfahren hier sehen Sie die Unterschiede.

 

In der Regel empfiehlt man das herausreißen des Rohres. Selbst wenn es sich wie in diesem Fall um einen nicht Unterkellerten Neubau kurz vor dem Erstbezug handelt.

Die Schäden die durch den eingesetzten Fräsroboter im KG 2000 Rohr DN 100 mm entstanden sind, machten eine anschließende Rohrsanierung des gesamten Leitungssystem erforderlich.

Wir beginnen in der Regel dort wo andere scheitern.Nach dem Einsatz des Fräs-Strahl-Verfahrens in einer Intakten Leitung sind keine Rohr-Sanierungsmaßnahmen notwendig.

Das bedeutet auch im Neubau eine nicht unerhebliche Zeit- und vor allem Kostenersparnis.

Beton im KG 2000 Rohr DN 100, durch eine andere Firma wurde ein Fräsroboter eingesetzt und der Auftrag mit den Worten von deren Seite abgebrochen:

"Das müsst Ihr jetzt doch rausreißen"

Den Rest entfernten wir mit unserem Fräs-Strahl-Verfahren konsequent Rohrschonend.

Hier sehen Sie unseren Film:

http://youtu.be/-qCQaR6_W1w

HERM effektive Rohrreinigungstechnik
Rappengasse 66a
76764 Rheinzabern
Tel 0174 2055061
Zum Kontaktformular
Da ich viel im Außendienst unterwegs bin, bitte ich Sie, mir Ihre Anfrage per E-Mail zukommen zu lassen. Ich setze mich dann baldmöglich mit Ihnen in Verbindung. Vielen Dank